• <h3>Garbo Kino</h3><h4></h4>
  • <h3>Toni Erdmann</h3><h4>Ein Film von Maren Ade</h4>
  • <h3>Das brandneue Testament</h3><h4>EIN FILM VON JACO VAN DORMAEL</h4>
  • <h3>Wiener Dog</h3><h4>EIN FILM VON TODD SOLONDZ</h4>
  • <h3>Der Knochenmann</h3><h4>EIN FILM VON WOLFGANG MURNBERGER</h4>
  • <h3>Willkommen bei den Sch'tis</h3><h4>Ein Film von Dany Boon</h4>
  • <h3>AMY - The Girl behind the name</h3><h4>EIN FILM VON ASIF KAPADIA</h4>
  • <h3>The Salesman</h3><h4>Ein Film von Asghar Farhadi</h4>

Ich, Daniel Blake

Ein Film von Ken Loach

Daniel Blake ist ein geradliniger Durchschnittsengländer, der seine Steuern zahlt und das Leben so nimmt, wie es kommt. Doch eines Tages macht ihm seine Gesundheit einen Strich durch die Rechnung, und er ist auf staatliche Hilfe angewiesen. Auf dem Amt kreuzt sich sein Weg mit der alleinerziehenden Mutter Katie und ihren beiden Kindern. Sie raufen sich zu einer Schicksalsgemeinschaft zusammen und erfahren neben den ständigen Seitenhieben der Behörden auch viel Solidarität – von ehemaligen Kollegen, von ehrenamtlichen Helfern der Tafel, sogar von Daniels schrägem Nachbar. Doch die bürokratischen Klippen des sogenannten Sozialstaates sind tückisch. Da wird Ohnmacht zur Wut – und so leicht geben Daniel und Katie ihre Träume und Hoffnungen nicht auf ...

Jetzt ansehen

Meine Zeit mit Cézanne

Ein Film von Danièle Thompson

Die Geschichte der stürmischen Freundschaft zweier Genies, die ausziehen, um ihre Welt auf den Kopf zu stellen: Paul Cézanne und Émile Zola. Getränkt in den magischen Farben der Provence zeichnet MEINE ZEIT MIT CÉZANNE dabei das Porträt einer ganzen Epoche, bildgewaltig inszeniert und hochkarätig besetzt.

Jetzt ansehen

Nur Wir Drei Gemeinsam

Ein Film von Kheiron

Teheran, Anfang der 1970er Jahre. Mit viel Mut, Entschlossenheit und einer ordentlichen Portion Humor kämpft Hibat (Kheiron) mit seiner Frau Fereshteh (Leïla Bekhti) und anderen Gleichgesinnten erst gegen das brutale Schah-Regime, dann gegen die Schergen des Ayatollah Khomeinis. Als der politische Druck zu groß wird, bleibt ihnen nur die Flucht ins Ausland.

Jetzt ansehen

Die Tänzerin

Ein Film von Stéphanie Di Giusto

Sie war die berühmteste Tänzerin ihrer Zeit, verehrt wie ein Popstar und hofiert wie eine Königin: die revolutionäre Tanz-Pionierin Loïe Fuller, die das Paris der Belle Époque im Sturm eroberte. Niemand hätte ahnen können, dass die Tochter eines amerikanischen Rodeo-Reiters zum Star der Pariser Oper werden würde. Unter Metern von Seide, erfand Loïe Fuller ihren Körper auf der Bühne jeden Abend neu und verzauberte das Publikum mit ihrem revolutionären Tanzstil. Doch ihr magischer Serpentinentanz erforderte nicht nur schonungslosen Körpereinsatz, auch ihre Augen wurden durch den Einsatz moderner Lichtprojektoren zunehmend geschädigt. Vom Perfektionismus getrieben, findet Loïe Unterstützung bei dem melancholischen Adligen Louis und der sanften Gabrielle. Als die junge, grazile Tänzerin Isadora Duncan in Ihr Leben tritt, ist sie anfangs beflügelt und verzaubert, mit der Zeit wird sie von ihr jedoch fast um den Verstand gebracht ...

Jetzt ansehen

Was Männer sonst nicht zeigen - Geschichten aus der finnischen Sauna

Ein Film von Joonas Berghäll und Mika Hotakainen

„Starke Geschichten sind das!"

Süddeutsche Zeitung

Echte Kerle reden bekanntlich nicht gerne. Schon gar nicht über Probleme. In Finnland, das für seine schweigsamen Bewohner bekannt ist, ist das nicht anders – mit einer Ausnahme: Nach Feierabend genießen die Finnen gerne mal ein Bier mit ihren Kumpels und tauchen in die wohltuende Hitze der Sauna ab. Hier trifft man sich, schwitzt und trinkt gemeinsam. In der wohligen Wärme kehren die Männer ihr Innerstes nach außen und erzählen Lebensgeschichten, die mal lustig und mal tiefgründig sind. Im Mittelpunkt steht immer die Sauna. Regisseur Joonas Berghäll beobachtet die Protagonisten dabei unauffällig mit der Kamera und zeichnet ein Stück finnischer Kultur und Seelenlandschaft mit humoristischer Leichtigkeit auf.

Jetzt ansehen

Toni Erdmann

ein Film von Maren Ade

TONI ERDMANN erzählt die Geschichte von Winfried (Peter Simonischek), einem Musiklehrer mit einem ausgeprägtem Hang zum Scherzen, und seiner Tochter Ines (Sandra Hüller), einer Karrierefrau, die um die Welt reist, um Firmen zu optimieren. Da Winfried zu Hause nicht viel von seiner Tochter sieht, beschließt er, sie spontan bei ihrem großem Outsourcing-Projekt in Rumänien zu besuchen.

Jetzt ansehen

Das brandneue Testament

ein Film von Jaco van Dormael

"Was für ein Spaß! Erfreulich inkorrekt in jeder Beziehung."

programmkino.de

Wie geht man damit um, wenn man erfährt wie lange man noch zu leben hat? Einfach so weitermachen wie bisher? Oder die verbleibende Zeit sinnvoll nutzen? Das sind einige der Fragen, die Belgiens Ausnahmeregisseur Jaco Van Dormael mit seinem vierten Film DAS BRANDNEUE TESTAMENT stellt (und beantwortet).

Jetzt ansehen

Wiener Dog

Ein Film von Todd Solondz

Aus dem absurden Leben eines Dackels: Mit gnadenlosem Humor beißt sich WIENER DOG durch den amerikanischen Way of Life und macht vor nichts Halt, was der Mittelschicht wichtig ist. Das neueste Werk des einzigartigen Filmemachers Todd Solondz („Willkommen im Tollhaus“) zeigt der Welt den ausgestreckten Mittelfinger! Der schräge Cast ist ein grandioses Statement: Julie Delpy, Greta Gerwig, Kieran Culkin, Ellen Burstyn, Zosia Mamet und der lang verschollene Danny DeVito.

Jetzt ansehen

Der Knochenmann

ein Film von Wolfgang Murnberger

"Schlechtes Wetter, schlechte Laune, schlechte Menschen - schwarzer Humor zum Niederknien!"

ZITTY

Jetzt ist schon wieder was passiert ... Ein Mann namens Horvath ist verschwunden, und die einzige Spur führt zum „Löschenkohl“, einer weithin bekannten „Backhendlstation“ in der Provinz. Und es wäre nicht der Brenner, wenn ihm in Löschenkohls Keller die Knochenmehlmaschine nicht einige düstere Rätsel aufgäbe. Bei denen spielt der kleine „Grenzverkehr“ und ähnlich Menschliches eine wichtige Rolle: Die junge Wirtin hat ihm so den Kopf verdreht, dass er am Ende froh sein muss, diesen noch am Hals zu haben.

Jetzt ansehen

The Broken Circle

ein Film von Felix van Groeningen

"Eine wunderschöne Liebesgeschichte und gleichzeitig die traurigste und tragischste Geschichte aller Zeiten"

taz

In Belgien und den Niederlanden war THE BROKEN CIRCLE ein echter Blockbuster. Zu Recht: Der zweite Film des belgischen Regisseurs Felix Van Groeningen spielt meisterhaft mit den Emotionen der Zuschauer. Zu mitreißender Bluegrass-Musik entfaltet sich eine hochdramatische Liebesgeschichte, die niemanden kalt lässt.

Jetzt ansehen

Willkommen bei den Sch'tis

ein Film von Dany Boon

"Dany Boons Komödie ist etwas Unvorhergesehenes gelungen: Sie hat die Provinz mit sich selbst versöhnt."

epd Film

WILLKOMMEN BEI DEN SCH’TIS erzählt auf herzerfrischend komische Weise, wie ein Südfranzose in den ungeliebten Norden versetzt wird und dort vor allem mit seiner eigenen Borniertheit Bekanntschaft macht. Mit feiner Ironie, wunderbarem Slapstick und überschäumendem Sprachwitz feiert diese Komödie die Kraft des Humors, die selbst von hartnäckigen Vorurteilen befreien kann.

Jetzt ansehen

AMY - the girl behind the name

Ein Film von ASIF KAPADIA

"Wir wollte nur einen Film machen, der der Welt zeigt, wer sie wirklich war."

Regisseur Asif Kapadia bei der Oscar-Verleihung 2016

Das oscarprämierte Porträt über eine der größten Musikerinnen unserer Zeit. Amy Winehouse, die Beehive-Ikone mit der unvergleichlichen Soulstimme, die mit ihren persönlichen Texten Millionen Menschen bewegte und sechs Grammys mit nach Hause nahm. Dieselbe Amy, deren Drogenexzesse die Schlagzeilen weit über England hinaus bestimmten und die mit 27 Jahren viel zu früh die Bühne des Lebens verlassen musste. Eine Ausnahmekünstlerin mit einer unendlichen Leidenschaft für die Musik und einem ganz eigenen Kopf, angetrieben von dem unersättlichen Verlangen, geliebt zu werden.

Jetzt ansehen

Wild

Ein Film von Nicolette Krebitz

Auf dem Weg zur Arbeit hat Ania (Lilith Stangenberg) eine seltsame Begegnung. Mitten im Park steht sie einem Wolf gegenüber. Sie sehen sich direkt in die Augen – und es kommt ihr so vor, als wäre ihr bisheriges Leben ein Witz. Der Moment lässt sie nicht mehr los, genau wie der Gedanke den Wolf wieder zu finden und nie mehr gehen zu lassen. Ania wird zur Jägerin, legt Fährten und schafft es das wilde Tier zu fangen. Sie sperrt es in ihrer Hochhauswohnung ein - und sprengt sämtliche Fesseln ihres bisherigen bürgerlichen Lebens. Erstaunlicherweise finden die Menschen um sie herum daran Gefallen, besonders ihr Chef Boris (Georg Friedrich), der ihre Nähe sucht wie nie zuvor. Fast scheint es, als teilten sie alle eine ähnliche, geheime wilde Sehnsucht.

Jetzt ansehen

Wild Tales

ein Film von Damián Szifron

"Ein verrückter, geistreicher und mutiger Film, der seinesgleichen sucht."

Scott Feinberg, The Hollywood Reporter

Die rabenschwarze Komödie WILD TALES ist eine geniale Mischung zwischen Tarantino, Almodóvar und den Coen Brothers. Der Publikumsliebling der Festivalsaison und Argentiniens Oscar®-Beitrag 2015! Mit WILD TALES ist dem argentinischen Filmemacher Damián Szifron ein aufregendes Meisterwerk gelungen, ein sechs Geschichten umfassender Anthologiefilm, in dem jede einzelne Sequenz auf ungeheure und ungeheuer aberwitzige Weise eskaliert.

Jetzt ansehen

Das Salz der Erde

Ein Film von Wim Wenders und Juliano Ribeiro Salgado

„Ein Dokumentarfilm von legendärer Dimension.“

Le Figaro

Wim Wenders, einer der großen Filmemacher unserer Zeit begleitet den brasilianischen Star-Fotografen Sebastião Salgado, der auf allen Kontinenten die Spuren unserer sich wandelnden Welt und Menschheitsgeschichte dokumentiert hat. Dabei war er Zeuge wichtiger Ereignisse der letzten Jahrzehnte – von internationalen Konflikten, Kriegen und ihren Folgen, von Hungersnöten, Vertreibung und Leid. DAS SALZ DER ERDE präsentiert Sebastião Salgados Leben und Arbeit aus der Perspektive seine Bewunderers Wenders aber auch aus seines Sohnes Juliano Ribeiro Salgado, der seinen Vater in den vergangenen Jahren oft mit der Filmkamera begleitete.

Jetzt ansehen

Hedi Schneider steckt fest

ein Film von Sonja Heiss

"Mit ihrem zweiten Langfilm gelingt Sonja Heiss ein Kunststück: Mit warmem Humor erzählt sie die Geschichte einer seelischen Krankheit, getragen von einem umwerfenden Ensemble rund um Laura Tonke."

Spiegel Online

Nach "Hotel Very Welcome" beweist Regisseurin Sonja Heiss erneut ihr besonderes Gespür für den schmalen Grat zwischen Tragik und Komik. Mit großer Liebe zu ihren Figuren erzählt sie davon, was passiert, wenn das gewohnte Leben plötzlich verschwindet.

Jetzt ansehen

Pedal the World English Version

A film by Felix Starck

„The Hidden Champions in cinema still exist, the ones who reach quite a big audience without a big name or the support of a big distributor.“

www.kino-zeit.de

18.000 kilometers, 365 days and 22 countries – on his bike Felix Starck crosses the world for one year and captures his experiences with the camera. With almost 150.000 admissions in German cinemas PEDAL THE WORLD is the most successful documentary in 2015.

Jetzt ansehen

Searching for Sugar Man

ein Film von Malik Bendjelloul

„spannend wie ein Krimi, bewegend wie ein Drama und mitreißend wie ein Konzertfilm. Man kann sich nur wünschen, dass ihn hierzulande möglichst viele Menschen sehen, doch leider aber sind auch Filmkritiker machtlose Menschen."

SZ Extra

SEARCHING FOR SUGAR MAN ist die unglaubliche, märchengleiche Geschichte eines Stars, der keiner sein sollte, eines genialen Musikers, dessen Zeit noch nicht gekommen war. Regisseur Malik Bendjeloull porträtiert die stille Seite des Ruhms und eine faszinierende Persönlichkeit. Immer mit dabei sind die Songs von Rodriguez, die es wert sind, endlich gehört zu werden.

Jetzt ansehen

The Salesman

Ein Film von Asghar Farhadi

Ausgezeichnet mit dem Oscar 2017 als Bester fremdsprachiger Film! Fluchtartig müssen Emad und Rana ihr einsturzgefährdetes Haus in Teheran verlassen. Da scheint es wie ein Glücksfall, als ein Bekannter dem jungen Paar seine kürzlich freigewordene Wohnung zur Verfügung stellt. Doch dann wird Rana im Badezimmer von einem Unbekannten überfallen...

Jetzt ansehen